Als ich vor ein paar Wochen eine Mail aus Italien bekam, mit der Frage, ob ich nicht mal gerne einen Gurt von Genuine Straps ausprobieren möchte, habe ich mich natürlich direkt einverstanden erklärt.

Ich benutze bei meinen Hochzeiten schon seit gut zwei Jahren einen Holdfast Moneymaker Doppelgurt und war erstmal skeptisch, ob ein Gurt für die Hälfte des Preises da mithalten kann.

Schon auf der Website war ich echt angetan von den Produkten von Genuine. Wer mich kennt, der weiß, dass ich auf die Farbe Grün stehe. Generell mag ich es bunt. Als ich dann auf die „Pride Collection“ gestoßen bin, haben direkt meine Augen angefangen zu funkeln. „Yeah! Das knallt…“

Damit war also meine Auswahl schnell auf den Gurt in „Amulet Green“ gefallen.

Ein paar Tage später hatte ich dann endlich ein Paket in der Post. Sicher verpackt kam eine Schatulle aus Holz zum Vorschein mit dem Logo von Genuine Straps bedruckt. Zumindest wissen sie, wie man richtig Eindruck bei Fotografen macht…

Und dann hatte ich den super hochwertigen Gurt in meiner Hand, gemeinsam mit einem Zertifikat. Der erste Eindruck war direkt positiv: echtes Leder, wunderbar weich und auch die Verarbeitung ist wirklich professionell.

Schon beim ersten Tragen fand ich den Gurt wirklich bequem. Er liegt total schön auf den Schultern – weich und geschmeidig. So wie es sein soll!

Natürlich sollten auch direkt meine beiden Kameras dran. Die werden durch gleich doppelt befestigt und können unter keinen Umständen herunterfallen. Ja, mir ist es in der Vergangenheit schon passiert, dass mir Kameras runtergefallen sind, aber das hat sich nun erledigt.

Beide Kameras sind geschützt und baumeln nicht am Körper. Das heißt, selbst die kleinsten Gästen auf der Hochzeiten müssen keine Angst haben, eine Kamera vor den Kopf zu bekommen. 😉

Alles in allem bin ich mehr als zufrieden mit dem Genuine Strap! Es ist ein wirklich tolles Produkt, hochwertig verarbeitet und total bequem. Gerade im Hinblick auf das Preis-Leistungsverhältnis ist der Gurt absolut unschlagbar.

  

 

Leave A

Comment